Behandlungsmethoden

Im Kosmetikinstitut Hautkonzept werden eine Fülle an apparativen Behandlungen angeboten. Angefangen bei den Klassikern wie Mikrodermabrasion und Ultraschall weiter über JetPeel, Mesoporation, Microneedling und viele mehr.

Wir arbeiten mit den neuesten Technologien der Marktführer in den entsprechenden Bereichen, um einen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten.

Doch unabhängig davon, jede Anwendung ist nur so gut, wie der Behandler, der diese durchführt. Aus diesem Grund ist konstantes lernen und fortbilden ein Eckpfeiler der Institutsphilosophie. Mit durchschnittlich über 20 Fortbildungstagen pro Jahr liegen wir weit über dem Branchenstandard.

Im Folgenden stelle ich Ihnen einige Behandlungsmethoden näher vor.

Das Abstimmen der Methode auf das jeweilige Hautbild bzw. die Kombination verschiedener Methoden bringen die besten Resultate. Dafür braucht es Fachwissen und Erfahrung. Aus diesem Grund können Sie nicht einfach eine bestimmte Behandlung buchen. Was für Sie individuell am sinnvollsten ist, besprechen wir bei Ihrem ersten Termin und erstellen dabei einen „Fahrplan“ für weitere Termine.

Mikrodermabrasion

Ultraschall

Ebenfalls ein Klassiker und aus der apparativen Behandlungswelt nicht mehr wegzudenken.
Im Video gehe ich auf die Wirkungen und Einsatzmöglichkeiten ein. Ein Anwendungs-Video finden Sie auf meinem Youtube Kanal. Hier könne Sie mir bei der Behandlung über die Schulter schauen.

JetPeel

Der JetPeel sorgte vor ein paar Jahren für Furore auf dem Markt der professionellen Kosmetik. Ursprünglich für die medizinische Anwendung entwickelt sorgte ein „Unfall“ für die Erkenntnis dass er auch im ästhetisch/kosmetischen Bereich breit gefächert eingesetzt werden kann.
Erfahren Sie im Video mehr zu dieser High-Tech Behandlung.

Microneedling

Eine Methode die aus dem ästhetisch/kosmetischen Bereich nicht mehr wegzudenken ist. Intensiv und effektiv. Insbesondere wenn die Behandlungen mit dem Gerät der dritten Generation durchgeführt wird, wie bei uns. Mehr Infos gibt`s in den Videos.

Fruchtsäuren

Keine Gerätemethode dafür eine Behandlung mit AHA-Effekt. Alpha Hydroxy Acids (AHA) so werden Fruchtsäuren in der Fachsprache genannt. Geliebt und gefürchtet gleichermaßen. Geliebt aufgrund der hervorragenden Wirkung und jahrzehntelanger Erfahrung in der Anwendung. Gefürchtet, weil doch oft mit Negativschlagzeilen behaftet.
Wenn die Haut richtig vorbereitet ist, die Behandlung richtig durchgeführt wird und die Pflege- und Verhaltensregeln nach der Behandlung eingehalten werden dann gibt es nichts zu befürchten.
Sondern dann können Sie einfach nur ein schönes Hautbild genießen.

Aufklärung

Aufklärung ist das A und O. Und das wird hier großgeschrieben. Behandlungsmethoden sind nur so sicher und gut:

  • wie die Anamnese durchgeführt wurde
  • wie die Aufklärung war
  • wie die Behandlung durchgeführt wurde
  • wie Sie sich zu Hause an die Verhaltensregeln halten, die es nach bestimmten Behandlungen zu beachten gilt.

Wenn all dies Reibungslos abläuft, dann dürfen Sie sich auf ein schönes Ergebnis freuen. Sie erhalten dafür die bestmögliche Unterstützung in Form von schriftlichen Merkblättern und individuellen Tipps. Denn mit über 10 Jahren Erfahrung weiß ich, worauf Sie besonders achten dürfen.